Börgerwaldkanal

Der Börgerwaldkanal konnte zum 01.01.2001 von der Gemeinde Surwold gepachtet werden, nachdem im Rahmen des Fehnprogramms vor einigen Jahren ein Ausbau erfolgt ist. Der Kanal hat eine Länge von 3,5 km und in den wichtigsten Bereichen eine Breite von 8 m. Er ist nur ca. 0,50 bis max. 1 m tief, dennoch sind hier viele Fische anzutreffen, da der Kanal in den Küstenkanal einmündet und von daher ein reger „Fischwechsel“ stattfindet.

bwkanal